Kuleana-Datenschutzerklärung
Gültig ab dem: 01.09.2019
Wir sind Kuleana. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Nutzern bei ihrer persönlichen Verantwortung gegen die Klimaerwärmung vorzugehen, spielerisch im Alltag zu unterstützen. Dazu benötigen wir Informationen über unsere Nutzer. Dabei setzen wir auf datensparsame Unterhaltung unserer App, um auch diese wertvolle Ressource nicht unnötig zu auszuschöpfen. Deshalb erheben und verarbeiten wir Daten nur, wenn wir eine rechtliche Grundlage dafür haben. Unserer Datenschutzerklärung können Sie entnehmen, welche diese Daten sind, warum wir sie Erheben und Verarbeiten.

1. Verantwortlicher & Kontakt
Johannes Seitz ist der Verantwortliche und Datenschutzbeauftragte von Kuleana! Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder eines ihrer Rechte (siehe 7.) ausüberwollen, ist er unter

Gänsäckerstr.23
71332 Waiblingen

oder

info@kuleana.app

zu erreichen.

2. Personenbezogene Daten
Diese Datenschutzrichtlinie gilt für unsere Verwendung von Daten, die verwendet werden können oder könnten, um Sie zu identifizieren (Personenbezogene Daten). Sie gilt nicht für Daten, die nicht verwendet werden können, um Sie zu identifizieren (Anonyme Daten). Wir müssen bestimmte Personenbezogene Daten erheben und verwenden, um Ihnen die Dienste zur Verfügung zu stellen. Wir erheben folgende personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung:

Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Aktivitäten innerhalb der App wie das Scannen von Produkten und Codes und wenn Sie an orten einchecken auch Ihren Standort.

3. Grund der Datenerhebung
Die Datenerhebung und -verarbeitung erfolgt bei Rette-die-Welt! nur aus gutem Grund:
a. Nickname des Nutzers
Zur eindeutigen Identifizierung wird der von Ihnen gewählter Benutzername gespeichert.
b. Kamera Zugriff
Der Kamerazugriff wird benötigt um Barcodes zu scannen und bildet somit einen zentralen Bestandteil der Kuleana App. Die Barcodes werden gespeichert es werden allerdings keine näheren Bildinformationen gespeichert.
c. E-Mail-Adresse
Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse, um mit Ihnen zu kommunizieren und Ihnen technische Unterstützung und Kundenbetreuung zur Verfügung zu stellen.
um rechtliche oder regulatorische Mitteilungen zu machen.
d. Standort
Ihr Standort wird grundsätzlich nur gespeichert wenn Sie auf den Button klicken zum einchecken an Orten. Dabei wird allerdings nicht Ihr genauer Standort sondern lediglich der des Ortes gespeichert.
e. Aktivitäten
Ihre Aktivitäten werden gespeichert, soweit Sie in dieser App aufgeführt werden. Diese Aktivitäten umfassen das Scannen von Codes und das Teilen von Orten.

4. Datenweitergabe
Wir teilen keine Personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen oder über Sie erhoben haben, mit Anderen, außer in den nachfolgend beschriebenen Fällen:
Wir arbeiten mit HERE Technologies zusammen, um die Karten, die erstellen, die sie in unserer App vorfinden. Dabei werden ihr Standort und IP-Adresse mit HERE Technologies geteilt, damit diese der richtige Kartenausschnitt geladen werden kann. Das Endprodukt wird an Kuleana zurückgeschickt und dem Nutzer zu Verfügung gestellt. Bei dieser Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig, dass auch HERE Technologies DSGVO-Konform arbeitet. Falls Sie Fragen hierzu haben, wird auf die Website von HERE verwiesen.
Zur Durchführung unserer App bedienen wir uns bei den Serven der 1&1 Ionos SE. Dabei erheben diese Server-Log-Dateien von unseren Usern und speichert diese. Dies sind:
- Browsertyp und Browserversion

5. Datensicherung
Wir haben angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Personenbezogenen Daten vor unbeabsichtigten Verlust, vor der unrechtmäßigen Nutzung oder dem unrechtmä├čigen Zugriff, vor unbefugter Anpassung oder Offenlegung, zu schützen. Wir haben Verfahren etabliert, um eine mutma├čliche Verletzung des Schutzes Personenbezogener Daten handhaben zu können, und wir werden Ihnen und der zuständigen Regulierungsbehörde eine Verletzung mitteilen.

6. Dauer der Speicherung
Wir speichern Ihre Personenbezogenen Daten nur solange, wie wir diese die Unterhaltung der App und zur Erfüllung der in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke benötigen. Wenn wir Ihre Personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen und wenn wir diese nicht mehr speichern müssen, um unseren rechtlichen oder regulatorischen Verpflichtungen nachzukommen, werden wir Ihre Daten aus unseren Systemen löschen.

Also bis nach der Löschung ihres Kontos bei Kuleana!

7. Ihre Rechte und Möglichkeiten
Sie haben in Bezug auf Ihre Personenbezogene Daten bestimmte Rechte, die sie bei der zuständigen Aufsichtsbehörde oder unserem Datenschutzbeauftragen geltend machen können.
Sie können:
Auskunft über die Personenbezogenen Daten verlangen, die wir von Ihnen vorliegen haben. Ihre Personenbezogenen Daten löschen oder berichtigen. Die von uns gespeicherten Personenbezogenen Daten sind für die Bereitstellung der Dienste sowie zur Erfüllung der Ihnen in den Nutzungsbedingungen gemachten Zusagen erforderlich. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns die Möglichkeit geben, Ihre Anliegen direkt zu bearbeiten, daher würden wir es vorziehen, wenn Sie zuerst mit uns Kontakt aufnehmen. Wenn Sie eines dieser Rechte aufgrund einer solchen Ausnahme nicht ausüben können, werden wir Ihnen erklären, warum das so ist. Die für Sie in Deutschland zuständige Datenschutzbehörde können sie dieser Website des BFDI entnehmen.

8. Kinder
Kindern ist die Nutzung der Dienste nicht erlaubt und wir erheben keine Personenbezogenen Daten von ihnen. Kinder sind dabei alle Personen, unter 16 Jahren oder die nicht das Alter erreicht haben, das notwendig ist um in die Verarbeitung von Personenbezogenen Daten in ihrem Wohnsitzland einzuwilligen.

9. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Von uns erhobene Personenbezogenen Daten sind von der Datenschutzrichtlinie, die zu der Erhebung dieser Daten gültig war, erfasst. Wir können diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit abändern. Wir werden Ihnen wesentliche Änderungen angemessen mitteilen.